Teamresilienz

Die Kompetenz für krisensichere Teams

Bei Teamresilienz geht es darum, wie gut ein Team in der Lage ist, schwierige Situationen und Krisen zu meistern und sogar gestärkt daraus hervorzugehen.

Sie sind anpassungsfähig

Resiliente Teams können adäquat auf eine sich verändernde Umgebung und/oder schwierige Rahmenbedingungen reagieren und sich an sie anpassen, sowie proaktiv handeln.

Sie sind belastbar

Resiliente Teams sind belastbarer. Auch größere Herausforderungen können bewältigt werden. Sie sind nicht so schnell überlastet und können gemeinsam Druck besser standhalten.

Sie sind widerstandsfähig

Im besten Fall erkennen sie Bedrohungen und Chancen, bevor sie entstehen. Das gibt ihnen die Chance sich vorbereitet in die aufkommenden Herausforderungen zu begeben und diese siegessicher zu meistern.

Sie sind flexibel

Resiliente Teams sind flexibler. Sie schaffen es, neue Bedingungen und plötzlich auftretende Hindernisse durch kognitive Flexibilität zu bewältigen.

Sie verfügen über ein hohes Maß an emotionaler Stabilität

Resiliente Teams lassen sich auch bei Rückschlägen nicht aus der Bahn werden. Das ist wichtig, um Vorhaben konsequent zu verfolgen und um bei Rückschlägen wieder zurück zum „Weg zu finden“.

Yvonne Martin

Ich habe die Resilienz Zertifizierung online mitgemacht und fand es super! Debora hat mir das Wissen auf eine sehr anschauliche Art und Weise vermitteln können, es war fast so, als säße sie mir direkt gegenüber. Ich selbst hatte einige AHA Momente, sehr viel über mich lernen können und jede Menge Spaß bei der Online Zertifizierung. Nun freue ich mich darauf, weitere Online Angebote von Persolog wahrnehmen zu können!

Das persolog® Teamresilienz-Modell

Eine große Google-Studie hat schon 2018 gezeigt, dass die herausragenden Teams nicht aus einzelnen Best-Performern und Elite-Uni-Absolventen bestehen. Die herausragenden Teams unterscheiden sich in ihrem Miteinander, der Art und Weise, wie sie miteinander umgehen, miteinander wachsen und gemeinsam Krisen meistern.

Bei der Teamresilienz geht es darum, wie gut ein Team schwierige Situationen und Krisen meistert und daraus sogar gestärkt hervorgeht. Hierzu gibt es eine Menge Forschung. Wir als persolog-Team haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Forschung in ein pragmatisches Tool zur Teamentwicklung für die Teamentwicklung zu überführen, das von Trainern, Coaches und Managern genutzt werden kann.

Teamresilienz ist etwas, dass sich nicht über Nacht entwickelt – es ist ein Prozess, den man Schritt für Schritt gestalten kann. Dieser Prozess besteht aus den 4 Schritten Vorausschauen, Sichern, Gestalten und Lernen:

Herausgekommen ist ein Fragebogen, mit dem du wissenschaftlich fundiert ermitteln kannst, wo ein Team in Sachen Teamresilienz steht. Dabei bekommt jedes Teammitglied eine Einzelauswertung sowie das Team eine Teamauswertung. Diese Auswertungen nennen wir Profil. Und dann geht es natürlich um die zentrale Frage: Wie kann man als Team diese Faktoren stärken?

Das persolog® Teamresilienz-Modell

Wie wir dich auf deinem Weg unterstützen

Teamresilienz für dein Training & Coaching

Die Zertifizierung zum persolog® Teamresilienz-Modell ist die optimale Ergänzung für dein Trainer- oder Coachingportfolio. Wenn du ganze Teams dabei unterstützen willst, ihre Resilienz zu trainieren, hilfst du ihnen innere Widerstandsfähigkeit zu entwickeln und so besser mit Rückschlägen und Herausforderungen umzugehen. Durch die Entwicklung resilienter Teams unterstützt du nebenbei auch Organisationen.

Wir stellen dir in unserem Trainerleitfaden zum persolog® Teamresilienz-Modell ein komplettes Trainingskonzept zur Verfügung, das du mit dem persolog® Teamresilienz-Profil durchführen kannst. Besuche hierfür unsere Teamresilienz-Zertifizierung – live, blended oder digital.

Teamresilienz für dein Unternehmen

Resiliente Teams sind die Grundlage für erfolgreiche Unternehmen. Denn resiliente Teams führen zu einer resilienten Organisation. Gerade in der Corona-Krise hat diese Fähigkeit Unternehmen geholfen, zu „überleben“.
Um bei einem resilienten Team auch die Ressourcen sicherzustellen, muss unter anderem die Entwicklung der Mitarbeiter unterstützt werden, aber auch geschaut werden, wo die Person am meisten gebraucht wird.

Ein Unternehmen mit Teams, das in Chancen denkt, ist belastbarer, gelassener und flexibler sind. Ein resilientes Team lässt sich auch durch Rückschläge nicht einschüchtern. Deshalb lohnt es sich, in ihre Teams zu investieren. Wenn du herausfinden möchtest, wie du das persolog® Teamresilienz-Modell in deinem Unternehmen einsetzen kannst, ruf uns gerne an.

Nach oben scrollen
Wähle deine Sprache

Entdecke persolog weltweit

Wir sind weltweit vertreten. Wähle jetzt deine bevorzugte Sprache, um mehr über persolog in Deutschland und in deiner Nähe zu erfahren.